Bezirkssieger erreichten 4. Platz bei den 30. NÖ Landeswaldjugendspielen


Die Schülerinnen und Schüler der 2a wurden als Bezirkssieger des Bezirkes Krems-Land der Waldjugendspiele zur Landesveranstaltung der 30. NÖ Landes-Waldjugendspiele nach Gföhl eingeladen und erreichten, aufgrund ihrer besonderen Leistungen und dank der guten Vorbereitung durch Dipl.-Päd. Reinhard Radinger, von 23 teilnehmenden Bezirkssiegern den ausgezeichneten 4. Platz.  Herzliche Gratulation!

Die einzelnen Schüler wurden mit dem Rang des „Waldmeisters“ ausgezeichnet. Die Großveranstaltung fand im Gföhlerwald statt, nach absolvieren des Forstparcours wurden die Kinder mit einem kleinen Imbiss verköstigt. Zusätzlich wurde ein attraktives Rahmenprogramm geboten, um die Zeit bis zur Siegerehrung und Preisverleihung in der Freilichtbühne Gföhlerwald zu überbrücken. Trotz der außergewöhnlich hohen Temperaturen hatten die Kinder besonders viel Spaß

.   

Seitenanfang