Erste-Hilfe-Kurs an der NMS Rastenfeld


15 Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse absolvierten erfolgreich einen 16 stündigen Erste- Hilfe-Kurs.

Von April bis Anfang Mai 2018 verbrachten 15 Viertklässler vier Freitagnachmittage in der Schule, um sich die Grundbegriffe der Ersten Hilfe und der lebensrettenden Sofortmaßnahmen erklären zu lassen.

Großes Glück hatten wir, einen äußerst kompetenten Lehrbeauftragten des Roten Kreuzes für Erste Hilfe zu finden. Herr Franz Huber, ausgebildeter Notfallsanitäter und First Responder, schaffte es durch seinen äußerst praxisorientierten Unterricht, die Jugendlichen für die Erste Hilfe zu begeistern. Nicht nur, dass er aus seinem großen Erfahrungsschatz viele lebensnahe Beispiele bringen konnte, sondern auch durch seine humorvolle Art, gestalteten sich die 16 Stunden relativ kurzweilig.

Das Resümee der Kursteilnehmer lautete: Diese 16 Unterrichtsstunden zählen mit Sicherheit zu den lehrreichsten und gleichzeitig unterhaltsamsten unserer bisherigen Schullaufbahn.

Großes Lob für die Disziplin und Gratulation zur bestandenen Prüfung an alle Kursteilnehmer!

                                      ÖJRK Beauftragte Alexandra Rauscher

 

Seitenanfang