Hoher Besuch an der NMS Rastenfeld


Abgeordneter zum NR Lukas Brandweiner besuchte in Begleitung von Schulobmann Bgm. Gerhard Wandl die Mittelschule Rastenfeld und überzeugte sich vom Gelingen des „Digitalen Unterrichts“.

Am Montag, den 4. Mai verschaffte sich der Abgeordnete zum Nationalrat Lukas Brandweiner einen Blick in das digitale Lernen in der Mittelschule Rastenfeld. Das von Kollegen Robert Hofer installierte System Webex Teams ermöglicht einen virtuellen Unterricht mit den Schülern, der einem realen Unterricht schon sehr nahe kommt. Die interaktiven Klassen werden von den jeweiligen Klassenlehrerinnen laut einem adaptierten Stundenplan täglich unterrichtet. In diesem System können auch Nachrichten, Dateien, Arbeitsblätter, Listenings usw. den Schülerinnen und Schülern, wie im normalen Klassenunterricht, dargeboten werden. Der Schulalltag eines Kindes beginnt mit dem Einstieg in das „Digitale Klassenzimmer“, wo die Lehrer nach der Anwesenheitskontrolle mit dem Unterrichten beginnen unterstützt von digitalen Schulbüchern und Zeitschriften, Videos als auch Tafelbildern von den Active Boards. Auch Sprach- und Videoaufzeichnungen ermöglicht das System.

 

Herr Lukas Brandweiner zeigte sich sichtlich beeindruckt sowohl von der Top-Ausstattung dieser kleinen, aber feinen Schule, als auch vom vorbildlichen Einsatz aller Kolleginnen und Kollegen bei der Umsetzung des „Digitalen Lernens“ in Zeit der Corona Krise.

 

 

                    

Seitenanfang