Lernlaborgruppe besucht Caritas Wohnheim


Das Wohnhaus der Caritas in Rastenfeld bietet seinen maximal 18 KlientenInnen die Möglichkeit in individueller und bestens ausgerüsteter Umgebung zu leben. Die Wohnbereiche besitzen Gemeinschafts-Küchen, Aufenthaltsräume, einen Wintergarten und eine Gemeinschafts-Terrasse. Die Angestellten des Hauses bemühen sich rund um die Uhr um ihre KlientenInnen. Diese haben die Möglichkeit einer Arbeit nachzugehen oder finden Freizeitangebote im Haus.

Wir haben die Nähe des Wohnhauses zu unserer Schule genutzt, um die Einrichtung zu besuchen. Die Lernlaborgruppe Welt & Wir, unter der Leitung von Frau Ulrike Pfeffer und Frau Christine Cermak, kam auf einen zweistündigen Besuch vorbei. Wir wurden durch das Personal willkommen geheißen, man erklärte uns die Einrichtung  und unsere SchülerInnen verbrachten Zeit mit den KlientenInnen beim gemeinsamen Memory-Spiel und mit selbst gebackenen Keksen. Es bot sich so eine wertvolle Gelegenheit mögliche Berührungsängste abzubauen und ein Stück gesellschaftliche Realität in den Schulalltag zu integrieren.

Seitenanfang