Vorlesestunde: Faszination Mythologie


Die Welt der Mythen und Sagen war Thema der Vorlesestunde, für die Frau Mag. Sylvia Körbler geladen wurde, um den Schülerinnen und Schülern der NMS von Zeus, Aphrodite, Demeter, Poseidon und Co. zu erzählen. Griechische Sagen üben schon seit jeher eine starke Faszination auf den Menschen aus, die Frau Körbler eindrucksvoll vermitteln konnte. Das Vorlesen

ist ein wesentlicher Bestandteil der Leseerziehung, und diesem wird an unserem Standort gerne Platz geboten.

Den „Kleinen“ wurden auch Fabeln des berühmten griechischen Fabeldichters Äsop dargeboten. Seine Lehren halten dem Menschen einen Spiegel vor und dienen der Selbstreflexion. Mit Baron Freiherr von Münchhausen, bekannt als der „Lügenbaron“, konnte Frau Körbler die dritten Klassen in ihren Bann ziehen. „Der Ritt auf der Kanonenkugel“ oder „Das Pferd auf dem Kirchturm“ werden den Kindern lange in Erinnerung bleiben.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DSC_0163-1KL-Presse-1024x562.jpg
1. Klasse
2. Klasse
3. Klasse
4. Klasse
Seitenanfang