Wanderbares Waldviertel


Schülerinnen und Schüler der NMS Rastenfeld eroberten ihre nähere Umgebung.

Im Rahmen des Abschlusswandertages erkundeten die Schülerinnen und Schüler der NMS Rastenfeld ihre Heimat. Eine Gruppe der Kinder besuchte  Schloss Ottenstein und wanderte rund um den See. Andere wiederum unternahmen eine Zeitreise im Heimatmuseum "Der Bauer als Selbstversorger" in Lichtenau und genossen anschließend den Karikaturengarten in Brunn/Wald.

Seitenanfang