NMS Rastenfeld bei Gemeinschafts­ausstellung im Schloss Ottenstein

DSC_0001

Der Verein „Kreatives Rastenfeld“ ermöglicht im Rahmen seines 15-jährigen Jubiläums der NMS Rastenfeld Werke im Schloss Ottenstein auszustellen.

Seit vielen Jahren gab es immer wieder Zusammenarbeit mit Künstlern und Künstlerinnen des Vereins „Kreatives Rastenfeld“ und den Schülerinnen und Schülern der NMS Rastenfeld. Frau Eva Liakas und Frau Eva Trappl sind seit einiger Zeit Mitglieder im Verein, deshalb sind auch Werke der Kinder im Kulturhaus oder im Schloss ausgestellt. Kreativitätsförderung ist seitens der Schule ein großes Anliegen, denn sie begleitet die kindliche Entwicklung positiv und erweckt künstlerisches Potential.Die Exponate sind im Lernlabor, einer klassenübergreifenden Projektarbeit sowie in den Unterrichtsfächern „Bildnerische Erziehung“, „Kreatives Gestalten“, „Textiles und Technisches Werken“ entstanden. Unterstützt wurden die beiden Lehrerinnen von ihren Kolleginnen Gabriele Burger, Maria Dornhackl, Berta Krapfenbauer, Irene Leopold-Höfinger, und Alexandra Rauscher.